Museen
in Bayern

Ein Standardwerk – neu aufgelegt

Die Landesstelle hat ihr Handbuch »Museen in Bayern« komplett überarbeitet. Darin finden sich Informationen zu rund 1.300 Museen und 70 Ausstellungshäusern in ganz Bayern. Die designgruppe koop war mit der Neugestaltung des Umschlags beauftragt. Auch die beiden Karten, von Südbayern und Nordbayern, die sich in der vorderen bzw. hinteren Umschlagklappe befinden, wurden von uns komplett erneuert. Sie zeigen eindrucksvoll die Vielfalt der bayerischen Museumslandschaft.
Das Handbuch kostet 16,90 und ist im Deutschen Kunstverlag erschienen.

Camouflage

Baustelle Büro

Wer uns momentan besuchen kommt, der trifft auf eine Baustelle. Mit etwas Glück sind wir dann aber zu finden. Auf dass alles bald besser werden möge...

Dokumen-
tation

Filmtipp: Zeichen des Bösen – Die Runen der SS

Für die Dokumentation »Zeichen des Bösen – Die Runen der SS« fuhr Andreas Koop im vergangenen Jahr zu den Dreharbeiten auf die Wewelsburg, um dort als Experte für Typographie über die Besonderheit des Zeichens zu berichten. Durch seine Publikation »NSCI – Das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten 1920–1945« gilt Andreas Koop als Spezialist für Typographie im Dritten Reich.
 
Die Dokumentation ist auf ZDFinfo am 4. März 2017 um 20:15 Uhr zu sehen; anschließend online abrufbar in der ZDFmediathek:

www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/zeichen-des-boesen