POPUP

»campus advanced studies center«

kurz »casc« heißt das Weiterbildungsinstitut der Universität der Bundeswehr München. Konsequenterweise sollte eine starke eigene Identität mit klarem Bezug zur »UniBw« entstehen – aber eben auch eine klare Eigenständigkeit.

Schlagworte für die Konzeption waren: ein hohes inhaltliches Niveau, Professionalität und eine wissenschaftliche Ausrichtung mit einem breiten Spektrum von modernen Technologien bis zu Management (auch und gerade im öffentlichen Dienst). Es entstand schließlich das, was wir ein »strukturelles Erscheinungsbild« nennen: Farbe, Schrift und Bildmarke – eine stilisierte Treppe, die den Gedanken des »Aufsteigens« symbolisiert – spielen zusammen, haben ein definiertes Regelwerk, einen bestimmten Spielraum und lassen ein flexibles, höchst anwendungsspezifisches, zurückhaltendes und trotzdem signifikantes Erscheinungsbild entstehen. Auch wenn alle einzelnen visuellen Konstanten letztlich natürlich ein teil von »casc« sind, entfalten sie ihre Kraft aber vor allem in ihrem strukturierten fleixblen Zusammenspiel – ein Corporate Design, das sich über seine Implementierung letztlich erst konstituiert.

Auftraggeber
Universität der Bundeswehr
Leistungen
Corporate Design
Geschäftsausstattung
Editorial Design
Screendesign (Online)
Weitere Projekte
Unibw in München